K.D.St.V. Rheinland zu Köln im CV "in a nutshell"

Die Katholische Deutsche Studenten-Verbindung Rheinland ist eine farbentragende, nicht schlagende Korporation im Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV), dem größten Akademiker-Verband Deutschlands und Europas.

 

Farbentragend bedeutet, dass die Mitglieder der Verbindung - aktive Studierende und sog. "Alte Herren", also Mitglieder, die bereits im Berufsleben stehen - als Zeichen ihrer Verbundenheit bei den Veranstaltungen der Verbindung ein Band in den Farben "dunkelgrün - weiß - hellgrün" tragen. Dies haben alle farbentragenden Verbindungen gemeinsam, obwohl zwischen den verschiedenen Arten und Dachverbänden teilweise ganz erhebliche Unterschiede bestehen.

 

"Katholisch" bedeutet, dass als Mitglieder nur männliche Studierende römisch-katholischen Bekenntnisses aufgenommen werden können. Dies gehört zu den Traditionen des Cartellverbandes, bedeutet aber nicht, dass weibliche Studierende und Gäste oder solche anderen Glaubens oder Bekenntnisses nicht bei uns willkommen wären.

 

Studentenverbindung bedeutet, dass unsere Mitglieder als vollimmatrikulierte Studierende einer Kölner Hochschule in die Verbindung eintreten. Die studierenden Mitglieder bilden die Aktivitas - bestehend aus den sog. "Füchsen" (Mitglieder in der zweisemestrigen Probezeit) und den sog. "Burschen". Auch nach dem Ende des Studiums bleibt man Mitglied als "Alter Herr". Auch wenn es sich um eine Studentenverbindung handelt, verstehen wir die Rheinland daher als Lebensbund.

 

Das Verbindungsleben besteht aus gemeinsamen Veranstaltungen wie Vorträgen und Führungen, Ausflügen und Fahrten, studentischen Feiern und gemeinsamer Freizeitgestaltung. Nähere Informationen finden Sie auf diesen Seiten, wir geben aber auch gern in einem persönlichen Gespräch weitere Auskunft.

 

wappen